KomplementärTherapie

Craniosacral biodynamisch

sanft & achtsam

Jeder Mensch ist in seiner Art einzigartig. Seine Lebensgestaltung, sein erleben von Gesundheit,
Krankheit und seine Selbstregulation sind individuell.

Als KomplementärTherapeutin mit der Methode Craniosacral biodynamisch folge ich dem Ziel der Ganzheitlichkeit.
Ich begleite Sie in Ihre eigene Stille, in der das innewohnende Gesunde liegt.

Durch körpereigene Regulationsmechanismen und die Selbstheilungskräfte wird ein ausgeglichener
Zustand in Körper, Geist und Seele unterstützt.

Über das Gespräch, das Berühren, die Atmung und durch Bewegung können Ihre eigenen Ressourcen gestärkt   
und eine gesundheitsfördernde Neuorientierung ermöglicht werden.

 

Wie kann ich Ihnen helfen?

•  Fühlen Sie sich im Moment nicht wohl?
•  Plagen Sie Schmerzen?
•  Sind Sie körperlich eingeschränkt?
•  Erfahren Sie seelisches Leid?

Behandlung

Die Craniosacral Therapie eignet sich bei Krankheit, Unfall oder Trauma, sowie bei laufenden medizinischen Behandlungen. Sie wirkt ergänzend und unterstützend beim Genesungsprozess.

Diese Methode eignet sich in jeder Lebensphase, vom Neugeborenen bis hin zum betagten Menschen.

Die Behandlung erfolgt im Liegen oder im Sitzen und dabei tragen Sie bequeme Kleidung.

Für Ihre Gesundheit ist es wichtig, Beschwerden und Beeinträchtigungen rechtzeitig und nachhaltig anzugehen.

Sie sind gleichwertiger Mitgestalter Ihres Genesungsprozesses. Ich nehme Sie ernst und stärke Sie in Ihrer Selbstkompetenz.
Webseitenbilder-Susanne_Tanner_0885.jpg

Kosten

Eine Behandlung dauert in der Regel eine Stunde, bei Kindern kann sie kürzer sein. Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen orientieren sich am Heilungsprozess.

60 Minuten Behandlung kosten CHF 144.-

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, so bitte ich Sie, diesen rechtzeitig 2 Tage vorher abzusagen. Ich bitte um Verständnis, dass ich bei Nicht- oder kurzfristiger Absage ein Ausfallhonorar in Höhe der normalen Therapiestunde berechne, da der Termin leider so kurzfristig nicht vergeben werden kann.

Die Behandlungen werden nach Tarif 590 verrechnet und jeweils Ende Monat, mit einer Zahlungsfrist von 30 Tagen, in Rechnung gestellt.

​Bitte informieren Sie sich, vor der ersten Behandlung bei Ihrer Zusatzversicherung, zu welchem Anteil sie die Behandlung deckt.

Krankenkasse

Krankenkassen anerkannt
Komplementär therapeutische Behandlungen werden in der Regel, von der Krankenkassenzusatzversicherung übernommen, in der Höhe, wie der Klient versichert ist. 

Ein Geschenk zum erleben

... schenken Sie einen Moment für's Leben

Webseitenbilder-Susanne_Tanner_0885.jpg

Geschenkgutscheine können Sie telefonisch oder über das Kontaktformular bei mir bestellen. Sie könnten den Gutschein direkt in der Praxis abholen oder ich schicken ihnen diesen per Post mit beigelegter Rechnung zu.

Ursprung und Entwicklung 

Ursprung:

Die Craniosacral Therapie hat sich ursprünglich aus der osteopathischen Medizin entwickelt.

 

Der Begründer der Craniosacralen Osteopathie war der oesteopathische Arzt Wiliam G. Sutherland, der von 1973 bis 1954 in den USA lebte. Suterhland war ein Schüler von Adrew Taylor Still (1828-1917), einem amerikanischen Landarzt, der die Medizin der Oesteopatie begründete.

 

Heute:

Heute wird die Methode Biodynamische Craniosacrale Therapie als Fachrichtung für das Eidg. Diplom der Komplementär Therapeutin anerkannt.

 

Merkmale:

Die Methode Biodynamische Craniosacrale Therapie nimmt im Gesundheitswesen eine ergänzende Rolle zum bestehenden Dienstleistungsangebot ein.